Lebensrad

Lebensrad

Wie im vorherigen Post Standortbestimmung beschrieben sind die Stärken/Schwächen und Kernkompetenzen des Inhabers bei einer 1-Mann-Firma 1:1 diejenigen des Unternehmens. Die Die Stärken-Schwächen resp. Kernkompetenz-Analyse findet somit auf persönlicher Ebene statt. Karriereberater beginnen die Selbstreflexion oft mit dem Rad des Lebens. Die Lebensrad-Übung gibt Aufschluss über die umfassenden Themenbereiche, innerhalb derer unsere Kerninteressen liegen. Gleichzeitig ruft sie uns auch jene Bereiche des Lebens in Erinnerung, die ebenso wichtig sein können wie die Arbeit – oder sogar noch wichtiger (Clark, Osterwalder, & Pigneur, 2012). Es ist also eine Bestandsaufnahme der Work-Life-Balance. Das Lebensrad beschreibt das gesamte Leben. (Whitworth, Kimsey-House, Kimsey-House, & Sandahl, 2007)

Quelle:

  • Clark, T., Osterwalder, A., & Pigneur, Y. (2012). Die Welt jenseits der Arbeit. In Business Model YOU (S. 84). Frankfurt am Main: campus.
  • Whitworth, L., Kimsey-House, K., Kimsey-House, H., & Sandahl, P. (2007). Wheel of Life Exercise. In Co-active Coaching: New Skills for Coaching People Toward Success in Work and Life (2 Ausg., S. 222f). Mountain View (CA): Davies-Black Publishing.

 

Lebensrad (Quelle: zielgenau.ch)

Lebensrad (Quelle: zielgenau.ch)