Sue-Perlmann-40-Tage-Challenge-Beitragsbild

40-day-Challenge: Fastenzeit

Die Fasnacht ist vorbei, oder besser gesagt – ausgetrunken. Das nächste Fest steht bereits vor der Tür: Ostern. Also heute ist Aschermittwoch, die Fastenzeit beginnt. Neuerdings auch bekannt als 40-days-Challenge.  Für mich ist klar, nach ungefähr 50 Kafi- oder Teezwätschge während den “rüüdigen Tagen” ist es an der Zeit für eine Entgiftung/eine Kur, wie auch immer man das nennen mag. Meine Challenge: Kein Tropfen Alkohol während dieser Zeit. Das gute dabei ist natürlich, dass nebst einer Reinigung des Körpers auch weniger Kalorien zugeführt werden, was zur Erreichung der Sommerform beiträgt.
Nach Abschluss wird der Gin & Tonic (& Tea, maybe :)) dann sicher besonders gut schmecken.

Ich verzichte auf Alkohol. Auf was kannst du verzichten?